Liedbegleitung mit der Ukulele

Workshop   

ukulele-2

 

Was ist eine Ukulele? Sie ist ein Saiteninstrument, ähnlich einer Gitarre, nur viel kleiner. Sie hat vier Saiten. Mit zwölf bis fünfzehn Griffen kann man jedes Kinderlied spielend begleiten. Mit der Ukulele spielen ist keine Hexerei und für alle machbar, die sich Zeit nehmen, zwischen den Unterrichtsstunden auch zu üben. Das Singen mit der Ukulele macht mehr Spass und die Kinder sind begeistert.

Das Ziel der fünf Abende ist, in fröhlicher Atmosphäre die Grundlagen des Liedbegleitens zu erarbeiten:

Erlernen von Akkordgriffen nach einem Schema Üben von einfachen rhythmischen Begleitmustern Praktisches Umsetzen des Gelernten, indem wir bekannte Lieder für die Spielgruppe zusammen singen und begleiten

Zielgruppe Spielgruppenleiterinnen auch geeignet für Kindergartenlehrpersonen, Erzieherinnen, Eltern, Tageseltern
Kursabende 13. März / 27. März / 17. April / 8. Mai / 22. Mai 2018
Kurszeit je Dienstagabend, 19.15 bis 21.15 Uhr
Kurskosten Fr. 250.- (inkl. Kursunterlagen) Die Ukulele wird bei Bedarf durch die Kursleiterin bestellt und am ersten Kursabend verkauft
Kursort Kurslokal AWIS, Fläckehof 78, 6023 Rothenburg
Kursleitung Betty Flückiger, Musikpädagogin, Horw

 

  Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.
 

  Die Kurseinladung wird zirka eine Woche vor Kursbeginn per Post zugesandt.